12. Österreichische Fachtagung ARGE für Zahntrauma in der ÖGZMK
THEMEN
Diagnostik und Befundung nach Zahntrauma Kurt Ebeleseder
Maxillofaziales und dentoalveoläres Trauma in der CT-Bildgebung Stefan Nemec
Was muss, was kann, was nicht? Aktuelle Konzepte der Primärtherapie Steffen Schneider
Frontzahntrauma - was geht da sonst noch kaputt? Rudolf Seemann
Die Transplantation als Alternative zum Implantat? Thomas Bernhart
Der kieferorthopädische Beitrag nach Frontzahntrauma: Befundung-Planung-Lösung Adriano Crismani
Endodontische Therapie nach Zahntrauma im Wechselgebiss Johannes Klimscha
Endodontische Komplikationen nach Zahntrauma bei Jugendlichen und Erwachsenen Matthias Holly
Behandlung des traumatisierten Parodonts Kurt Ebeleseder
Möglichkeiten der restaurativen und prothetischen Versorgung nach Milchzahntrauma Katrin Bekes
Der adhäsive Aufbau nach Zahntrauma - ein biomimetischer Ansatz Johannes Bantleon
Implantat nach Trauma - (k)ein Problem? Georg Watzak
PARK HYATT WIEN
DIE VERANSTALTUNG IST ABGESAGT. EIN NEUER TERMIN WIRD IN KÜRZE BEKANNTGEGEBEN
RUND UMS ZAHNTRAUMA Grundlagen Endodont Parodont Rekonstruktion Interdisziplinär 15. Mai 2020 ● 8-18 Uhr Park Hyatt ● Am Hof 2 ● 1010 Wien
Zur Anmeldung hier klicken
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Zahntraumata stellen nach Karies und Parodontitis die dritthäufigste Ursache für Zahnverluste dar. Die Mehrheit der PatientInnen ist zwischen 8 und 18 Jahren alt, was bedeutet, dass herkömmliche Zahnrestaurations- und Ersatztechniken oftmals nicht anwendbar sind und damit der Zahnerhaltung eine große Bedeutung zukommt. Eine genaue Kenntnis der Verletzungsarten, der Erstversorgung und vor allem endodontischer Fragestellungen ermöglicht den Zahnerhalt auch unter schwierigen Bedingungen, wobei auch interdisziplinäre Aspekte zu berücksichtigen sind. Nutzen Sie diesen rein dem Zahntrauma gewidmeten Tag, um Bewährtes aufzufrischen und auch Neues zu erfahren, zu Ihrer Freude und der Ihrer jungen, mit einem Zahntrauma konfrontierten PatientInnen. Ihr ao. Univ. Prof. Dr. Kurt A. Ebeleseder Leiter der ARGE Zahntrauma
ao. Univ. Prof. Dr. Kurt A. Ebeleseder Leiter der ARGE Zahntrauma Dr. Steffen Schneider Tagungsleiter DDr. Johannes Klimscha Organisation
Zur Anmeldung hier klicken
Anmeldung (limitierte Teilnehmeranzahl) 15. Mai 2020 ● 8-18 Uhr Park Hyatt ● Am Hof 2 ● 1010 Wien Tagungsgebühr: - regulär bis 30. April 2020 € 175,- - regulär ab 1. Mai 2020 € 200,- - Mitglieder der ÖGZMK bis 30. April 2020 € 150,- - Mitglieder der ÖGZMK ab 1. Mai 2020 € 175,- Die Tagungsgebühr beinhaltet Teilnahme, Unterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen. Die Anforderung der Teilnehmergebühr erfolgt im Namen und auf Rechnung der ARGE für Zahntrauma in der Österreichischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ÖGZMK, ZVR Nr. 911495785). Der Betrag enthält keine Umsatzsteuer und berechtigt daher nicht zum Vorsteuerabzug.
Impressum: Dr. Holly & DDr. Klimscha, Gruppenpraxis für Zahnheilkunde OG, 1010 Wien, Dorotheergasse 12